Eckdaten zur Immobilie

Objekt-ID 111
Objektart Zweifamilienhaus
Lage 21398 Neetze
Zimmer 9
Kaufpreis 445.000,00 €
Provision für Käufer 5.95€ des Kaufpreises inkl. MwSt.

Weitere Angaben

Preis auf Anfrage Nein
Wohnfläche 288 m²
Einliegerwohnung Ja
Heizungsart Zentralheizung
Terrassen 1
Grundstücksfläche 1.672 m²
Zimmer 9
Wertklasse H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Wesentl. Energieträger Heizöl
Energieausweis gültig bis 15.12.2028
Baujahr 1960
Energiekennwert 261,6 kWh/(a*m²)

Objektbeschreibung

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Einfamilienhaus nebst Einliegerwohnung sowie einem Schwimmbad. Haupthaus: Das Obergeschoss umfasst eine geräumige Diele, eine Küche nebst Einbauküche, ein Esszimmer, ein Wohnzimmer sowie ein Gäste-WC. Das Wohnzimmer wurde 1992 um einen Anbau mit ca. 46 m² erweitert. Somit hat das Wohnzimmer eine Größe von insgesamt ca. 76 m². Weiterhin bietet Ihnen das Wohnzimmer einen offenen Kamin sowie einen Ausgang auf eine südlich ausgerichtete überdachte Terrasse mit ca. 38 m². Im Untergeschoss befindet sich der Schlafbereich. Hier finden Sie ein Duschbad, zwei Kinderzimmer, ein Büro sowie ein Elternschlafzimmer mit separat zugeordnetem Vollbad mit Dusche. Über das Elternbadezimmer erreichen Sie Ihr eigenes Schwimmbad. Das Schwimmbad mit Wellnessbereich wurde im Jahr 1992 erbaut und 2004 renoviert. Hier finden Sie eine großzügige Sauna, einen Entspannungsbereich, eine Dusche mit separatem WC, eine Bar, sowie das Schwimmbecken. Einliegerwohnung: Die Einliegerwohnung hat eine Wohnfläche von ca. 71 m² und teilt sich auf ein geräumiges Wohnzimmer mit Kamin, ein Schlafzimmer, ein Duschbad, eine Küche sowie ein Büro auf. Angrenzend zum Büro befindet sich ein weiteres Duschbad. Der Teilkeller umfasst zwei Abstellräume mit einer Nutzfläche von ca. 39m² und ist über eine Außentreppe zugänglich. Der Einliegerwohnung ist im Außenbereich zzt. ein Carportstellplatz zugeordnet. Im Dachgeschoss über der Einliegerwohnung sowie der Doppelgarage befinden sich zwei weitere Räume sowie ein Duschbad. Die Räume wurden zu Wohnzwecken ausgebaut, sind jedoch nicht in der Wohnfläche berücksichtigt. Beheizt wird die Wohnung über eine Gaszentralheizung mit Warmwassererwärmung aus dem Jahr 2008. Die Kunststofffenster sind mit elektrischen Rollläden ausgestattet. Bei der Garage wurde ein elektrisches Sektionaltor verbaut. Über die Garage erreichen Sie ebenfalls das Schwimmbad.

Ihr Kontakt - Kathrein Schultz

Kathrein Schultz

VB FinanzService GmbH, Lüneburg

Sie werden zum externen Immobilienangebot weitergeleitet.