Eckdaten zur Immobilie

Objekt-ID 1695
Objektart Land- / Forstwirtschaft
Lage 25872 Wittbek
Kaufpreis 385.000,00 €

Weitere Angaben

Preis auf Anfrage Nein
Grundstücksfläche 22.499 m²
Zustand vollständig renoviert
Heizungsart Zentralheizung
Nutzfläche 1.324 m²
Wertklasse G
Baujahr 1965
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Wesentl. Energieträger Heizöl
Energieausweis gültig bis 30.03.2029
Energiekennwert 202,5 kWh/(a*m²)
Wesentl. Energieträger Fernwärme

Objektbeschreibung

Es handelt sich bei diesem Landwirtschaftlichen Betrieb um einen sogenannten Aussiedlungshof im Außenbereich der Gemeinde Wittbek im Ortsteil Osterwittbekfeld, ca. 5 Km von der Gemeinde Wittbek entfernt in idyllischer, ländlicher Umgebung. <BR /><BR />Der Betrieb wurde im Jahr 1965 in der damals klassischen Bauweise erstellt. Die gesamte Hoffläche umfasst 22.499 Quadratmeter, inklusive einer Fläche von ca.1,5 ha. Grünland, weitere Grün- und auch Ackerflächen könnten gegen Aufpreis erworben werden. <BR /><BR />Zum Hof gehören ein Wohnhaus mit einer Wohnfläche von 167 Quadratmetern. Das gesamte Haus wird gegenwärtig eigengenutzt, es unterteilt sich in Erd,- und Obergeschoss sowie einer kleinen Teilunterkellerung in der sich u.a. auch die Heizung befindet. Es verfügt zudem über einen zweiten, kleinen Küchenbereich im Obergeschoss, der früher als "Altenteiler" genutzt wurde. Neben dem Haupthaus, befindet sich der ebenfalls in massiver bauweise erstellte Kuhstall, mit Platz für insgesamt 140 Tiere, davon 9 Laufboxen für die Bullenhaltung. Zudem befinden sich ca. 35 <BR />Außen-Plätze für die für Sauenhaltung ebenfalls auf dem Hof. Weiter gehören zur Anlage Lagerräume, Garagen, eine Maschinenhalle (12 x 20 Meter) in Stahlkonstruktion erstellt sowie ein 1000 m³ Güllebehälter zum Gebäudebestand..<BR />Der Hof bietet vielfältigste Nutzungsmöglichkeiten, so wären im Zuge von Umbauten beispielsweise auch eine Pferde- oder Schafhaltung möglich. Baurechtlich ist bei Aussiedlungshöfen eine einmalige Änderung der Nutzung grundsätzlich zulässig, müssen jedoch mit der baurechtlichen Betrachtungsweise verträglich sein. Im Jahre 2013 wurde das Wohnhaus zusätzlich ans Fernwärmenetz angeschlossen (Über 20 Jahre an eine nahe gelegene Biogasanlage), die Ölzentralheizung ist aus dem Jahre 2000, der Öl-Tank umfasst 5.000 Liter und befindet sich im Keller des Hauses. <BR />Für weitere Rückfragen zum Objekt und eine Besichtigung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. <BR /><BR />Das Wohnhaus teilt sich wie folgt im Erdgeschoss auf: Wohn- und Esszimmer, Flurbereich, Kinderzimmer, Küche sowie Duschbad und WC<BR /><BR />Das Obergeschoss teilt sich auf in: Kinderzimmer, Vollbad, Schlafzimmer sowie Wohnzimmer mit einem Extra- Küchenbereich. <BR /><BR />Technische Details: <BR />Bauweise: doppelschaliges Mauerwerk, rot verklinkert (siehe Baubeschreibung)<BR />Keller: kleine Teilunterkellerung <BR />Dach: Pfettendach, Eternit (Faserzement) von 1965, die auf dem Dach befindliche <BR />PV-Anlage/Anlagen gehören nicht zum Eigentum und können nicht mit erworben werden. <BR />Fenster: Kunststoff, dreh,-Kippfkt.,ISO-zweifach-verglast von ca. 1978/1994/2010<BR />Heizung: Ölzentralheizung (Keller, 5.000 l. Tank) sowie Fernwärme seit 2013<BR />Zimmer: 6<BR />Garage/Stellplätze: 2 sowie diverse Stellplätze

Ihr Kontakt - Tim Hansen

Tim Hansen

VR Bank Westküste eG, Husum

Sie werden zum externen Immobilienangebot weitergeleitet.