Eckdaten zur Immobilie

Objekt-ID 3225
Objektart Einfamilienhaus
Lage 72202 Nagold
Zimmer 7
Kaufpreis 570.000,00 €
Provision für Käufer 4.76% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Weitere Angaben

Verfügbar ab 15.07.2019
Wohnfläche 185 m²
Stellplatztyp Garage
Stellplatztyp Aussenstellplatz
Heizungsart Zentralheizung
Gruppennummer 1
Schlafzimmer 7
Grundstücksfläche 632 m²
Stellplatzanzahl 2
Zimmer 7
Garagenanzahl 2
Baujahr 1963
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energiekennwert 204,1 kWh/(a*m²)
Wesentl. Energieträger Heizöl
Energieausweis gültig bis 18.02.2029

Objektbeschreibung

Schon beim Eintreten in dieses Einfamilienhaus merkt man schnell, hier gibt es reichlich Platz. Über drei Wohnetagen erstrecken sich die ca. 185 m² Wohnfläche in dem 1963 erbauten Einfamilienhaus (Anbau 1983). Im Erdgeschoss findet sich Platz für eine kleine Wohnung - oder die Möglichkeit für Büro-/Hobbyräumlichkeiten wieder, des Weiteren sind Werkstatt, Heizraum, Kellerräume und Waschraum im Erdgeschoss untergebracht. Der große Wohn- und Essbereich wurde im "Gartengeschoss" als halb offener Grundriss konzipiert, so ist es sowohl während des Kochens als auch zu Tisch am Essbereich möglich, seinen Blick über Nagold bis nach Wart-Ebershard schweifen zu lassen. Diese Aussicht ist auf Grund der weit auseinander stehenden Nachbarhäuser zu genießen. Ein bereits renoviertes Badezimmer, ein Schlaf- oder Gästezimmer/ Büro und der Wintergarten finden sich ebenfalls im "Gartengeschoss" wieder. Von letzterem tritt man in den schön angelegten und weitläufigen Garten, dieser zieht sich über die Garagen und lässt somit den Ausblick auch im Freien genießen. Das Obergeschoss mit drei Schlafzimmern, eines davon mit Balkon, sowie ein weiteres Badezimmer machen das Familienparadies perfekt. Zwei Garagen und zwei Außenstellplätze geben auch Gästen die Möglichkeit, nicht lange einen Parkplatz suchen zu müssen. Das Kreiskrankenhaus Nagold, zwei Kindergärten, die Grundschule am Lemberg und die Nagolder Realschule befinden sich in maximal fünf Gehminuten entfernt! Beheizt wird das Haus mit einer Öl-Zentralheizung welche im Jahr 2006 in Kombination mit einer Solaranlage eingebaut wurde, dies geschah im Zusammen-hang mit der Dämmung des Daches.

Ihr Kontakt - Adrian Gote

Adrian Gote

Gäu Neckar Immobilien GmbH, Herrenberg

Sie werden zum externen Immobilienangebot weitergeleitet.