Eckdaten zur Immobilie

Objekt-ID 2-15837
Objektart Anlage-/Investmentobjekte
Lage 47652 Weeze
Kaufpreis 245.000,00 €
Provision für Käufer 3.57% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Weitere Angaben

Wohnfläche 71 m²
Gesamtfläche 521 m²
Heizungsart Zentralheizung
Nutzfläche 450 m²
Grundstücksfläche 841 m²
Stellplatzanzahl 10
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wertklasse F
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energiekennwert 174,8 kWh/(a*m²)
Baujahr 1954
Energieausweis gültig bis 16.01.2029
Wesentl. Energieträger Heizöl

Objektbeschreibung

Objekt-Nr.: 008-01457<br><br>Wohn- und Geschäftshaus in 47652 Weeze<br><br>Wohnhaus<br><br>Art des Energieausweises: Bedarfsausweis<br>Baujahr lt. Energieausweis: 1954<br>Endenergiebedarf: 174,80kWh/(m²a)<br>Energieträger: Heizöl<br>Energieeff.-Klasse: F<br><br>Ladenlokal<br><br>Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis<br>Baujahr lt. Energieausweis: 1976<br>Endenergieverbrauch Wärme: 110,00kWh/(m²a)<br>Endenergieverbrauch Strom: 11,00kWh/(m²a)<br>Warmwasser enthalten: Nein<br>Energieträger: Heizöl<br><br>Entdecke das Potenzial!<br><br>Unmittelbar vor einem frischen Neubaugebiet befindet sich diese interessante Immobilie auf einem ca. 841 m² großen, gut sichtbaren Grundstück. Eine ausgezeichnete Chance für den Betreiber in der Gastronomie, im Einzelhandel bzw. den Investor!<br><br>Aufgrund des Autobahnanschlusses (A 57) sowie der hervorragenden Zugverbindung der Deutschen Bahn sind die Ballungszentren an Rhein und Ruhr von hier aus problemlos zu erreichen; ebenso die benachbarten Niederlande. Der Airport Niederrhein liegt (nicht störend) nur wenige Kilometer entfernt.<br><br>Das Ursprungsgebäude wurde um 1954 in unterkellerter Massivbauweise erstellt und dann im Jahre 1976 durch einen Flachdachanbau (heutiger Getränkemarkt) geschickt erweitert. Das Haus beherbergt zwei abgeschlossene Einheiten, die sowohl wohnwirtschaftlich als auch gewerblich genutzt werden können.<br><br>Insgesamt steht Ihnen hier eine Wohn- und Nutzfläche von ca. 521 m² zur Verfügung, wie folgt aufgeteilt:<br><br>Erdgeschoss ca. 64 m²: Ladenlokal (Verkaufsfläche, Arbeitsküche, Kühlraum, Flur, WC).<br><br>Für dieses helle Geschäftslokal liegt eine baurechtliche Genehmigung für einen Imbiss mit Außengastronomie vor. Mit den erforderlichen Umbauarbeiten wurde bereits begonnen. Laut einer Kostenschätzung soll die Investition zur Fertigstellung ca. 30 TEUR betragen. Ein entsprechendes Ausbaubeispiel liegt dem Exposé als Bild und als Grundriss bei.<br><br>Eine anderweitige gewerbliche Nutzung bzw. der Rückbau in eine Wohnung sind selbstverständlich ebenfalls denkbar; baurechtliche Genehmigung vorausgesetzt.<br><br>Obergeschoss ca. 71 m²: Wohnzimmer, Küche, Flur, Bad, Schlafzimmer I, Schlafzimmer II.<br><br>Highlight dieser vermieteten Wohnung ist eine große Dachterrasse. Ein herrlicher Rückzugsort, um sich vom Alltagsstress zu erholen. Zur Vergrößerung wurde zudem der Spitzboden wohnraumähnlich ausgebaut.<br><br>Anbau ca. 366 m²: Getränkeladen (großzügige Lager- und Produktionsfläche nebst Garagentrakt / heutiger Anlieferungsbereich, zwei Arbeitsräume, altes Kühlhaus).<br><br>Innerhalb dieses derzeit vermieteten Getränkemarktes ist ein Back-Shop entstanden. Die Einheit ist baujahrstypisch ausgestattet.<br><br>Im Übergang zwischen Wohnhaus und Getränkeladen befindet sich ein separates Vertriebsbüro mit ca. 20 m² Nutzfläche, das derzeit ebenfalls vermietet ist und als Ausstellungsfläche dient.<br><br>Sonstige Objektmerkmale: <br><br>Auf dem Getränkemarkt wurde 2012 eine Photovoltaikanlage installiert (29 Kwp), die die gewonnene Energie ins Anbieternetz einspeist. Hierfür erhält der Eigentümer aktuell eine monatliche Vergütung in Höhe von rund EUR 380,--.<br><br>Ölzentralheizung (2012); Warmwasserversorgung über Durchlauferhitzer.<br><br>Die Fenster besitzen überwiegend Isolierverglasung.<br><br>Vor dem Gebäude stehen fünf Kfz-Stellplätze zur Verfügung, weitere fünf Stellplätze liegen gegenüber. Darüber hinaus sind öffentliche Parkbuchten in unmittelbarer Nähe vorhanden.<br><br>Der Eigentümer erzielt aus den Vermietungen derzeit eine Jahresmiete von ca. EUR 17.400,-- (zzgl. Nebenkosten), die sich im Falle der Imbissverpachtung noch entsprechend erhöht. Hinzu kommen die Einnahmen aus der Photovoltaikanlage.<br><br>Es besteht Modernisierungsbedarf; insbesondere beim Flachdach.<br><br>Die Übernahme dieser vielseitigen Immobilie mit Potenzial erfolgt nach individueller Terminabsprache.<br><br>Der Gesamtkaufpreis beträgt EUR 245.000,-- zzgl. 3,57 % Käuferprovision (inkl. MwSt.).<br><br>Für Auskünfte sowie Besichtigungen wenden Sie sich bitte an Heiko Stienen, Tel. Nr. 02834/970150.<br><br>Alle Angaben (und evtl. Anlagen) beruhen auf Informationen des Verkäufers bzw. Auftraggebers. Wir sind um Richtigkeit sowie bestmögliche Qualität bemüht, können hierfür jedoch keine Haftung übernehmen. Wir verweisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.<br><br>Weitere Immobilien aus Ihrer Region auf unserer Homepage unter: www.vobaimmo.de<br>

Ihr Kontakt - Heiko Stienen

Heiko Stienen

Sie werden zum externen Immobilienangebot weitergeleitet.