Eckdaten zur Immobilie

Objekt-ID 2-80
Objektart Anlage-/Investmentobjekte
Lage 29410 Salzwedel
Kaufpreis 245.000,00 €
Provision für Käufer 3.57% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Weitere Angaben

Energieausweis liegt vor Nicht benötigt
Denkmalschutzobjekt Ja
Bundesland Sachsen-Anhalt
Grundstücksfläche 1.034 m²

Objektbeschreibung

Der Bürgermeisterhof mit Teilen aus dem 15. Jahrhundert ist ein Einzeldenkmal und liegt in der Fußgängerzone von Salzwedel. Der Laden zur Burgstraße (134 m²) wurde 1990 saniert und ist vermietet. Das Gastronomie-Objekt hinten auf dem Hof (118 m²) steht zur Zeit leer. Die gesamten Laden- und Nebenflächen betragen 1.250 m² und das Grundstück 1.034 m². Beheizt werden die sanierten Flächen mit einer Ölzentralheizung. Die Kaltmiete für den vermieteten Laden beträgt 15.126,00 EUR p.a.. Die noch zu sanierende Fläche (Zeichnungen sind zum Teil vorhanden) beträgt ca. 1.000 m². Das vielseitig nutzbare Objekt liegt in zentraler Lage. <br><br> EnEV entfällt aufgrund von Denkmalschutz.<br><br>Der Altmarkkreis Salzwedel ist ein Landkreis im Nordwesten des Landes Sachsen-Anhalt. <br>Die Stadt Salzwedel (ca. 25.000 Einwohner) bietet Ihnen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, <br>ein Kino, Allgemein- und Weiterbildende Schulen, Kindergärten, Krippen, einen Bahnhof und vieles mehr.<br>

Ihr Kontakt - Florian Zickendraht-Wendelstadt

Florian Zickendraht-Wendelstadt

Sie werden zum externen Immobilienangebot weitergeleitet.